Mobilität~Werk~Stadt

*NEU* KINDER-UMWELTZEITUNG Ausgabe 2/2019

Unser Wald – ein richtiger Alleskönner

Kaum ein Ort erfüllt so viele verschiedene Aufgaben wie unser Wald. Er bietet Lebensraum für Pilze, Pflanzen und Tiere und schützt unser Klima.

Aber dies ist noch längst nicht alles. Der Wald ist auch für uns Menschen ein ganz besonderer Ort. Hier können wir uns erholen und entspannen. Wir joggen durch den Wald oder beobachten Tiere.
In manchen Bereichen im Wald wird auch Holz produziert, dass als Kaminholz, zum Bau von Möbeln, Holzspielzeug oder Haushaltsgegenständen genutzt werden kann. Essen hat rund 35 Quadratkilometer Wald, davon gehört die Hälfte der Stadt selbst. Für die Pflege und den Erhalt dieser Wälder ist der städtische Fachbereich Grün und Gruga verantwortlich. Immer, wenn ein Baum gefällt wird, sieht man dies und manchmal verstehen die Menschen dies nicht und fragen nach. Wir haben uns deshalb ein wenig Zeit genommen und mit der Chefin von Grün und Gruga, Frau Melanie Ihlenfeld gesprochen.

Zur KUZ Übersichtsseite…

***************************************
GUT GEMISCHT MOBIL
MOBILITÄT in der Metropole Ruhr NEU GESTALTEN

Die Broschüre zur Arbeit der Mobilitätwerkstadt

Gut Gemischt Mobil Mobilitätwerkstadt…weiterlesen

*************************************************

Haben Sie Ideen, wie die Mobilität in unserer Region verbessert werden kann?

Gibt es Probleme, die Ihnen in Ihrer alltäglichen Mobilität auffallen?
Oder wollen Sie sich einfach für eine umweltfreundliche, flexible und kostengünstige Mobilität einsetzen?
Dann werden Sie Mitglied der Mobilität-Werk-Stadt. Wir freuen uns auf Sie!

Gut Gemischt Mobil – MEINE Mobilität nachhaltig gestalten

Eine gut gemischte Mobilität (zu Fuß, mit dem Rad, mit Bus und Bahn  und mit dem Auto) ist ein persönlicher Baustein zum  Klimaschutz, kann der eigenen Gesundheit helfen, den Geldbeutel entlasten sowie hilfreiche Kontakte in unserer Nachbarschaft mit sich bringen.

Mobilität für die Metrolpole Ruhr

Es gibt viel zu tun – Nachhaltige Mobilität in der Metrople Ruhr kann nur gemeinsam gelingen! – Gestalten und „Netzwerken“  SIE mit!

Gut Gemischt Mobil – Mobilität GEMEINSAM nachhaltig gestalten

Verbesserungen der Verkehrs-Infrastruktur für mehr nachhaltige Mobilität in der Metropole Ruhr auf den Weg zu bringen ist eine gemeinsame Aufgabe von

  • engagierten BürgerInnen,
  • KommunalpolitikerInnen,
  • den Zuständigen aus der Stadtverwaltung,
  • Wissenschaftlern und
  • verantwortlichen Unternehmen.

Es gibt regionale und internationale Vorbilder und viele engagierte Akteure und gute Projekte in den einzelnen Städten der Metropole Ruhr.